Menu Kontakt Startseite Servicenummer

LandschaftsbauFreiraumplanungGartenbauGarten- und LandschaftsbauLandschaftsbauGartenbauBoymann Landschaftsbau

Landschaftsbau

Die gebaute Umwelt wird mit jedem Tag komplexer, was sich auch im täglichen Geschäft des Garten- und Landschaftsbaus niederschlägt. Immer dichter bebaute Städte, die Auswirkungen des Klimawandels, die Anforderungen des demographischen Wandels und nicht zuletzt unser selbstgestecktes Ziel, nachhaltig zu wirtschaften, zwingen zu intelligenten Lösungen. Unternehmen im Garten- und Landschaftsbau arbeiten heute an der Minimierung der Probleme von morgen. Gärten und Parks, Straßen und Straßenränder, Plätze und Fußgängerzonen in Innenstädten ... alles unterliegt einer Nutzung und muss von Zeit zu Zeit an die heutigen Anforderungen angepasst werden.

Parks und Plätze im Wandel

Plätze, Parkanlagen, Schulhöfe, Spielplätze und die anderen Freiflächen in unseren Städten sind Orte, an die Menschen bestimmte Ansprüche stellen. So waren beispielsweise vor zehn Jahren Skateanlagen in Parks und Innenstädten nicht zu sehen. Heute dagegen denkt eine Kommune nach der anderen darüber nach, an Kinder und Jugendliche angepasste Orte im öffentlichen Freiraum zu schaffen. Dann ändern sich Konzeptionen von Schulhöfen und Außenanlagen von Kindergärten, Freiflächen von Alten- und Pflegeheimen werden bedeutend intensiver auf die Ansprüche von Behinderten überprüft. Das Zusammenleben in der Gesellschaft beziehungsweise von Gesellschaften zwingt zum ständigen Umdenken – die Unternehmen des Garten- und Landschaftsbaus schaffen für dieses Zusammenleben die baulichen Rahmenbedingungen.

Material, Mensch und Maschine im Landschaftsbau

Schon diese wenigen Beispiele zeigen, dass der Garten- und Landschaftsbau sich immer wieder neuen Herausforderungen stellen muss, auch was die Materialverwendung angeht. Selbstverständlich bleibt die Forschung nicht stehen und fordert die Landschaftsbauer heraus, sich ständig mit Material und Maschine auseinanderzusetzen, sich durch Fortbildungen fit zu machen für die Zukunft. Das Wohl des Menschen, ob Kunde, Nutzer oder Mitarbeiter, steht dabei immer im Vordergrund. Nicht zuletzt konfrontiert die Globalisierung den Markt mit neuen Werkstoffen und Pflanzen, die einer strengen Prüfung unterzogen werden müssen. So bleibt der Garten- und Landschaftsbau nicht nur ein sehr vielschichtiges Handwerk, sondern auch eines, in dem sich Unternehmen mit eigenen Lösungsansätzen profilieren. Diesen Anspruch verfolgen wir mit unseren engagierten, vielfach langjährig erfahrenen Mitarbeitern im Garten- und Landschaftsbau.


Info-PDF Landschaftsbau

PDF landschaftsbau 100

Hier finden Sie weitere Informationen.

>>> PDF-Download



Qualifizierungen

Garten und Landschaft   Deutscher Dachgärtner Verband e.V.   AMS   PQ   Initiative für Ausbildung   Zertifizierter Raumbegrüner   EWA   Stiftung Klimawald   Bund deutscher Baumschulen  pq vol  connexio accredited  RAL logo 56

nach oben