Menu Kontakt Startseite Servicenummer

GartenbauSportstättenbauLandschaftsbauFreizeitanlagen
Gartenbau
Sportstättenbau
Landschaftsbau
Freizeitanlagen

Baumschule Boymann hat schön gezogene Dachplatanen im Quartier

Die Platane erweist sich im Vergleich mit ähnlich groß werdenden Laubbäumen wie Eiche, Buche, Ahorn oder Kastanie als überaus praktisch: Ihre Krone lässt sich zu waagerechten Dächern ziehen. Dies erfordert einen regelmäßigen Schnitt sowie eine zur Erziehung der Äste angebrachte Konstruktion. Wenn dann die waagerecht angebundenen Äste eine entsprechende Stärke erreicht haben, kann die Konstruktion entfernt werden, wobei dann noch weitere Schnittmaßnahmen erforderlich sind.

Differenzierte Beschattung mit Platanen

Das hat die Baumschule Boymann über viele Jahre gemacht und kann nun Dachplatanen in unterschiedlichen Stamm- und Kronengrößen anbieten. Mit ihnen lassen sich Wege, Terrassen und Plätze differenziert und filigran beschatten, dabei aber nie so verdunkeln wie mit ausgewachsenen Laubbäumen. Zudem schaffen die Dachplatanen wie beabsichtigt in Kopfhöhe Schatten, lassen jedoch in die Räume ab der ersten Etage das volle Tageslicht hinein. Übrigens: Auch Bouleplätze sind seit einigen Jahren in Parks, aber auch in Privatgärten in Mode. Diese Plätze lassen sich nicht markanter umstellen wie mit Dachplatanen.


Neues

Seltsame Funde in Castrop-Rauxel

Boymann baut zur Zeit den Marktplatz in Castrop-Rauxel um. Doch war der Weg bis zum Verlegen des neuen Pflasters ungewohnt holprig – denn unsere Mitarbeiter machten beim Abräumen des alten Belages seltsame Entdeckungen: Holzbalken, Schweinekiefer, Scherben, Mauerreste und vieles mehr, allesamt aus dem Mittelalter.

...mehr lesen

Boymann baut Skateanlage in Göppingen

Am Theodor-Heuss-Platz in Göppingen baut die Firma Boymann eine neue Trendsportanlage - nicht nur für Skater, sondern auch für Inliner, BMX-Fahrer, Slackliner und Freerunner. Ferner werden dort ein Spielplatz, eine Bühne für kleinere Konzerte, ein Freiluftfitness-Parcours und verschiedene Sitzmöglichkeiten entstehen. Dies soll ein Platz werden, der mehrere Generationen zusammenbringt.

...mehr lesen

Neuer Hybridrasenplatz für den VFL Bochum

Jeder der Fußball spielt, weiß was es bedeutet, auf Naturrasen zu spielen. Rasen birgt im Vergleich mit anderen Belagsarten die geringste Verletzungsgefahr und ermöglicht die besten Leistungen. Nicht nur aus Sicht des Sports, sondern auch bei den Betreibern steht der Naturrasen nach wie vor an oberster Stelle, denn die Investitionskosten sind im Vergleich zu Kunstrasenplätzen deutlich geringer. Doch unabhängig davon stellt das Thema Belastbarkeit für alle Beteiligten eine stetige Herausforderung dar.

...mehr lesen

Trainingsplätze für Bayer Leverkusen

Ganz in der Nähe der Leverkusener BayArena liegt die Kurt-Rieß-Anlage, ein Sportzentrum vom TSV Bayer Leverkusen. Hier haben die Sportstättenbauer des Boymann-Standortes Dortmund in nur vier Monaten die Altanlage inklusive der alten Fundamente der Traglufthalle zurückgebaut, zwei Rigolen und ein neues Drainagesystem eingebaut, zwei DIN-Naturrasenfelder angelegt, ein Kunstrasen-Kleinspielfeld und ein Faustballfeld mit Rollrasen hergestellt. Sie alle werden nach der Fertigstellungspflege an den TSV Bayer 04 Leverkusen und Bayer 04 Fußball übergeben.

...mehr lesen

Forstteam erweitert

Boymann hat seine Abteilung Baum und Forst nochmals um weitere Mitarbeiter sowie die erforderlichen Maschinen und Geräte aufgestockt.

...mehr lesen

Qualifizierungen

Garten und Landschaft   Deutscher Dachgärtner Verband e.V.   AMS   PQ   Initiative für Ausbildung   Zertifizierter Raumbegrüner   EWA   Stiftung Klimawald   Bund deutscher Baumschulen

Hier sind wir auch zu finden

facebookos1tv


nach oben